Unternehmen

Die Integrationsfirma Femos gGmbH - ein Unternehmen der Stiftung Zenit – Zentrum für Eingliederung, Nachteilsausgleich, Integration und Teilhabe – bietet seit 1989 Arbeits­plätze für behinderte Menschen in den Landkreisen Böblingen und Calw. Dort können sie unter Bedingungen der freien Wirtschaft und gleichzeitig in geschütztem Rahmen arbeiten.

Unser Ziel

Dauerhafte Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ist das oberste Ziel der Femos gemeinnützige GmbH. Im Jahr 1989 gründete die Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH (GWW) die Integrationsfirma. Damals gab es das heute weit verbreitete Konzept der Integrationsfirma so gut wie nicht. Wir bieten Arbeits­möglich­keiten für Menschen, die auf dem freien Arbeitsmarkt nicht unterkommen, aber in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung unterfordert wären. Zwischenzeitlich ist die Femos gGmbH ein Unternehmen der Stiftung Zenit (gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts).

Schwerpunkte

Durch vielseitige Arbeitsschwerpunkte sichern wir 150 Mitarbeitern mit unterschiedlichsten Fertigkeiten dauerhafte Arbeitsplätze auf Grundlage eines sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnisses. Die Prozesse und die Arbeit werden so gestaltet, dass sie den individuellen Fähigkeiten behinderter Menschen angepasst sind. Um als Integrationsfirma erfolgreich wirtschaften zu können, müssen sich die Aufgaben nach dem individuellen Können der Mitarbeiter richten, und nicht die Menschen nach der Arbeit. Diese Grundhaltung der Femos und das Qualitäts­management­system, zertifiziert nach der DIN ISO 9001:2008, gewährleisten unseren Kunden die vertraglich vereinbarte Qualität und eine hohe Prozesssicherheit zu günstigen Preisen.

Qualitätssicherung

Die Qualität der Leistungen wird durch entsprechend ausgebildetes Personal, durch Personalentwicklung und Qualitätsmanagement gesichert. Wir haben uns in vielen leistungsfähigen Beschäftigungsfeldern etabliert und qualifiziert. Unter anderem betreiben Mitarbeiter der Femos seit 1999 die Supermärkte CAP, die sich mittlerweile bundesweit etabliert haben. Wir bieten unseren Kunden auf der Basis jahrelanger Erfahrungen in diversen Montage- und Dienstleistungsbereichen maßgeschneiderte Lösungen.

Den aktuellen Wirkungsbericht von Campus Mensch mit der GWW und der Stiftung Zenit mit ihren Stiftungsunternehmen Femos gGmbH und 1a Zugang Beratungsgesellschaft mbH können Sie hier herunterladen: